Seite drucken

Einsparmöglichkeiten im Bereich Energie

© New Africa / Shutterstock.com Mit dem russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und den damit verbundenen Drosselungen von Gaslieferungen schauen wir mit Besorgnis auf den vor uns liegenden Winter. Viele stellen sich die Fragen: Reichen die Gasreserveren aus? Kann ich die immens steigenden Heiz- und Stromkosten noch bezahlen? Wie und wo kann ich Energie einsparen? Fest steht, wir können nicht mehr so weitermachen, wie bisher, wir brauchen eine Energiewende, kurzfristige Maßnahmen helfen uns nicht weiter.

„Auch wir als katholische Kirche müssen hier einen Beitrag leisten – vor dem Hintergrund der drohenden Energieknappheit, aber vor allem auch, weil wir eine christliche Verantwortung zur Bewahrung der Schöpfung haben. Diese umfasst nicht nur die Menschen in Deutschland, sondern auch alle anderen Geschöpfe dieser Erde. Und so ist diese herausfordernde Zeit vor allem auch eine Zeit, um die Weichen für eine schöpfungsfreundlichere Zukunft zu stellen“, so Generalvikar Alfons Hardt in seinem Schreiben, welches er aktuell mit Handlungsempfehlungen für Energiesparmaßnahmen an alle Kirchengemeinden im Erzbistum Paderborn sendet.

Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Energiecheck
Ihre Ansprechpartner zum Thema sind: Team Klimaschutzmanagement (Erzbischöfliches Generalvikariat)
Dieser Eintrag wurde am 22.11.2022 von Kathrin Greskötter bearbeitet.