Seite drucken

Diensthandys für pastorales Personal

Foto: Song_about_summer / Shutterstock Den Mitarbeitenden aus dem Bereich Pastorales Personal (Priestern, GemeindereferentenInnen, Diakone, DekanatsreferentenInnen) bietet das Erzbistum Paderborn ein mobiles Endgerät/ein Handy an.

Die angebotenen Geräte stellen einen dienstlichen und auch einen privaten Bereich zur Verfügung, mit Nutzung der privaten SIM Karte. Im privaten Bereich gibt es keine technischen Einschränkungen der zu installierenden APPs. Für die dienstliche Kommunikation per Messenger wurde „Signal“ ausgewählt.

Die Rahmenbedingungen zur Nutzung des Dienstgeräts finden Sie in den Nutzungsbedingungen


Als Dienstleister unterstützt Sie die Firma Vodafone mit dem Servicepartner Firma Hencke Systemhausberatung: bei der Auswahl des Handys, bei der Einrichtung und als ihr Ansprechpartner bei Fragen. Ihre Daten auf dem Handy werden gehostet und liegen somit auf dem Server der Firma Vodafone.

Folgende DUAL SIM Handys werden Ihnen angeboten:

  • Samsung Galaxy A52 128 GB,
  • IPhone SE 64 GB und
  • Fairphone 3+ (Empfehlung als nachhaltiges Gerät).

Hinweis: Entgegen der Regelungen für pastoralen Mitarbeitenden erhalten die Verwaltungsleitungen weiterhin ihre gesamte IT-Ausstattung vom Gemeindeverband, hierin eingeschlossen ist auch das Mobiltelefon. 

Haben Sie Fragen? Bitte senden Sie eine Mail an den Bereich IT im Erzbischöflichen Generalvikariat:

Ihre Ansprechpartner zum Thema sind: IT Hotline (Erzbischöfliches Generalvikariat)
Dieser Eintrag wurde am 30.09.2021 von Kathrin Greskötter bearbeitet.

Ansprechpersonen