Seite drucken

Auszug aus dem Taufregister ausstellen

Durch die Taufe wird die Mitgliedschaft in der Kirche begründet. Daher kommt der Taufe für die Verwaltung eine besondere Bedeutung zu. Im Taufbuch werden die alle relevanten Daten eines Christen dokumentiert (Taufe, Firmung, Eheschließung, Priesterweihe, Kirchenaustritt, Konversion, Wiederaufnahme). Durch den Auszug aus dem Taufregister wird nicht nur die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche nachgewiesen, sondern auch der Personenstand und die empfangenen Sakramente.
Ausführliche Informationen über die Taufe gibt das Informationsportal katholisch.de.

Pfarrsekretär/in

Antrag auf Ausstellung eines Auszugs aus dem Taufregister entgegennehmen

Das Getauft-Sein (Christ-Sein) ist Voraussetzung für den Empfang von Sakramente (z.B. Erstkommunion, Firmung oder kirchliche Trauung). Durch den Auszug aus dem Taufregister wird bei der Anmeldung zum Empfang eines Sakramentes die Mitgliedschaft in der katholischen Kirche nachgewiesen.

Pfarrsekretär/in

Geburtsdatum erfragen

Pfarrsekretär/in

Personenstandsdaten im Meldewesenprogramm MWplus überprüfen

Pfarrsekretär/in

Anhand des Geburtsdatums im Taufbuch das Taufdatum heraussuchen

Das Verzeichnis der Getauften hat im Anhang ein alphabetisches Register, das jeweils beim Taufeintrag ergänzt wird. Anhand des Registers wird der Taufeintrag leichter gefunden.

Pfarrsekretär/in

Taufeintrag im Taufbuch heraussuchen

Pfarrsekretär/in

Auszug aus dem Taufregister erstellen

Mit Hilfe des Meldewesenprogramms MWplus oder eines entsprechenden Formulars wird der Auszug aus dem Taufregister erstellt.

Pfarrsekretär/in

Auszug aus dem Taufregister ausdrucken

Pfarrsekretär/inPfarrer

Auszug aus dem Taufregister siegeln und unterschreiben

Wenn die Pfarrsekretärin eine Vollmacht dafür vom Pfarrer erhalten hat, kann sie unterschreiben und siegeln, andernfalls unterschreibt der Pfarrer selbst.

Pfarrsekretär/in

Auszug aus dem Taufregister herausgeben oder versenden

Ihre Ansprechpartner zum Thema sind: Anwenderbetreuung Kirchliches Meldewesen (Erzbischöfliches Generalvikariat)
Zielgruppen des Themas sind: Büro - Pfarrsekretariat
Dieser Eintrag wurde am 19.02.2019 von Nadine Küpke bearbeitet.

Ansprechpartner