Seite drucken

Für welche Gebäude kann die Baupauschale eingesetzt werden?

Antwort von: Raimund Eilebrecht (HA Finanzen, EGV), 14.09.2016

Baupauschalen sind grundsätzlich für alle Gebäude verwendbar, deren baulicher Unterhalt aus Kirchensteuermitteln gefördert wird, das sind im Wesentlichen alle dienstlich benötigten Gebäude. Jede Kirchengemeinde hat im Jahr 2011 vom Erzbischöflichen Generalvikariat eine Aufstellung der mit Baupauschalen geförderten Gebäude und der förderbaren Maßnahmen zugesandt bekommen. Mit dem jährlichen Schreiben an die Kirchengemeinde über die Zuweisung der Baupauschale werden auch die geförderten Gebäude konkret benannt. Zusätzlich zur Finanzierung der kleineren Maßnahmen kann die Baupauschale auch zur Finanzierung größerer Maßnahmen mit eingesetzt werden, z.B. um den Trägeranteil aufzubringen.

Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Baupauschale
Diese Texte sind eine allgemeine Erstinformation ohne den Anspruch auf Vollständigkeit und Gültigkeit für konkrete Einzelfälle. Trotz gründlicher Prüfung und Recherche kann für die Inhalte keine Haftung übernommen werden. Im Zweifel wird eine Rücksprache mit den zuständigen Fachabteilungen des Erzbischöflichen Generalvikariates empfohlen.

Ansprechpersonen

Axel Kanne

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
05251 1230-160

Zuständig für:

An Egge und Lippe, Bad Driburg, Brakeler Land, Büren, Delbrück, Delbrück-Hövelhof, Elsen-Wewer-Borchen, PR Corvey, Paderborn Mitte-Süd, Paderborn Nord-Ost-West, Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Beverungen, Salzkotten, Schloß Neuhaus, Steinheim-Marienmünster-Nieheim, Warburg, Wünnenberg-Lichtenau

Oliver Löer

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
0231 1848-389

Zuständig für:

Derne-Kirchderne-Scharnhorst, Dortmund-Ost, Kirchspiel Husen-Kurl-Lanstrop, Pfarrei St. Ewaldi Dortmund, Pfarrei St. Marien Schwerte

Rainer Meyer

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
02331 9197-13

Zuständig für:

Am Hagener Kreuz, Balve-Hönnetal, Bergkamen, Hagen-Mitte-West, Hagen-Nord, Iserlohn - Letmathe, Menden, Unna-Fröndenberg-Holzwickede, Witten

Ralf Neubecker

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
0291 9916-97

Zuständig für:

Arnsberg, Arolsen, Bad Wildungen-Waldeck, Bigge-Olsberg, Brilon - Thülen, Hamm-Mitte-Osten, Hüsten, Korbach, Lippetal, Marsberg, Medebach - Hallenberg, Neheim und Voßwinkel, PR Geseke, Rüthen - Anröchte, Schmallenberg - Eslohe, Sundern, Warstein, Werl, Winterberg

Claudia Neuhaus

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
0231 1848-390

Zuständig für:

Dortmund Am Revierpark, Dortmund Nord-Westen, Eving-Brechten, Im Dortmunder Süden, Pfarrei St. Clara, Dortmund-Hörde, Pfarrei St. Dionysius Herne

Jörg Reichelt

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
02761 9254-19

Zuständig für:

Attendorn, Bigge-Lenne-Fretter-Tal, Kirchhundem, Lennestadt, Netpherland, Nördliches Siegerland, Siegen-Weidenau, Südliches Siegerland, Wendenener Land, Wittgenstein

Harald Schlömer

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
0291 9916-38

Zuständig für:

Arnsberg, Arolsen, Bad Wildungen-Waldeck, Bigge-Olsberg, Brilon - Thülen, Hamm-Mitte-Osten, Hüsten, Korbach, Lippetal, Marsberg, Medebach - Hallenberg, Neheim und Voßwinkel, PR Geseke, Rüthen - Anröchte, Schmallenberg - Eslohe, Sundern, Warstein, Werl, Winterberg

Frank Stange

Bautechniker/-in (Gemeindeverband)
0521 96586-352

Zuständig für:

Bielefeld, Bielefeld Mitte-Nord-West, Bielefeld Ost, Bielefeld St. Elisabeth, Lippe-Detmold, Lippe-West, Stockkämpen, Südlippe-Pyrmont, Werre-Weser, Wittekindsland

Fachbereich Finanzen GV Bielefeld
Fachbereich Finanzen GV Bielefeld

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Am Ölbach (Verl / Schloß Holte-Stukenbrock), Bielefeld, Bielefeld Mitte-Nord-West, Bielefeld Ost, Bielefeld St. Elisabeth, Gütersloh, Lippe-Detmold, Lippe-West, Lübbecker Land, Mindener Land, Reckenberg, Rheda-Herzebrock-Clarholz, Rietberg, Stockkämpen, Südlippe-Pyrmont, Werre-Weser, Wittekindsland

Fachbereich Finanzen GV Dortmund
Fachbereich Finanzen GV Dortmund

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Castrop Rauxel Süd, Derne-Kirchderne-Scharnhorst, Dortmund Am Revierpark, Dortmund Mitte, Dortmund Nord-Westen, Dortmund-Ost, Dortmunder Westen, Im Dortmunder Süden, Lünen, Pf. St. Christophorus Wanne-Eickel, Pfarrei Corpus Christi Castrop-Rauxel, Pfarrei Hl. Dreikönige Dortmund, Pfarrei St. Clara, Dortmund-Hörde, Pfarrei St. Dionysius Herne, Pfarrei St. Ewaldi Dortmund, Schwerte

Fachbereich Finanzen GV Hagen
Fachbereich Finanzen GV Hagen

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Am Hagener Kreuz, Balve-Hönnetal, Bergkamen, Hagen-Mitte-West, Hagen-Nord, Iserlohn - Letmathe, Menden, Unna-Fröndenberg-Holzwickede, Witten

Fachbereich Finanzen GV Kooperationsraum Mitte (Soest, Meschede, Olpe)
Personaldatenbank Gemeindeverbände Mitte

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

Arnsberg, Arolsen, Attendorn, Bad Wildungen-Waldeck, Bigge-Lenne-Fretter-Tal, Bigge-Olsberg, Brilon - Thülen, Drolshagen, Hamm-Mitte-Osten, Hüsten, Kirchhundem, Korbach, Lennestadt, Lippetal, Lippstadt, Marsberg, Medebach - Hallenberg, Neheim und Voßwinkel, Netpherland, Nördliches Siegerland, PR Geseke, Rüthen - Anröchte, Schmallenberg - Eslohe, Siegen-Weidenau, Sundern, Südliches Siegerland, Warstein, Wendenener Land, Werl, Winterberg, Wittgenstein

Fachbereich Finanzen GV Paderborn
Fachbereich Finanzen GV Paderborn

Sachbearbeitung Haushaltsplanung und Beratung (Gemeindeverband)

Zuständig für:

An Egge und Lippe, Bad Driburg, Brakeler Land, Büren, Delbrück, Delbrück-Hövelhof, Elsen-Wewer-Borchen, PR Corvey, Paderborn Mitte-Süd, Paderborn Nord-Ost-West, Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit Beverungen, Salzkotten, Schloß Neuhaus, Steinheim-Marienmünster-Nieheim, Warburg, Wünnenberg-Lichtenau