Seite drucken

Muster: Kirchenvorstandsbeschluss zur Gattungsvollmacht

Die Vollmacht wird in Form eines Kirchenvorstandsbeschlusses erteilt und durch einen Auszug aus dem Sitzungsbuch nachgewiesen. Der Beschluss ist dem Erzbischöflichen Generalvikariat zur Genehmigung vorzulegen.

Beispiel: Vollmacht für die Anweisung von Rechnungen auf Haushaltsstellen

Hiermit wird [**Anrede, Vor- und Nachnahme der/s zu Bevollmächtigenden**] bevollmächtigt, für die Kath. Kirchengemeinde [**Name der Kirchengemeinde**] in [**Ort der Kirchengemeinde**] Rechnungen für folgende Haushaltsstellen [**Bezeichnung der Haushaltsstellen als Aufzählung**] anzuweisen/Spielgeräte zu kaufen.

 [**Ort, Datum**]  Katholische Kirchengemeinde St. [**Name der Kirchengemeinde**] in [**Ort der Kirchengemeinde**]

 Der Kirchenvorstand

[**Siegel des Kirchenvorstands**]

gez. Vorsitzender

gez. Mitglied

gez. Mitglied

Beispiel: Vollmacht für die Anschaffung

Hiermit wird [**Anrede, Vor- und Nachnahme der/s zu Bevollmächtigenden**] bevollmächtigt, für die Kath. Kirchengemeinde [**Name der Kirchengemeinde**] in [**Ort der Kirchengemeinde**] [**Bezeichnung der anzuschaffenden Güter**] zu kaufen.

 [**Ort, Datum**]  Katholische Kirchengemeinde St. [**Name der Kirchengemeinde**] in [**Ort der Kirchengemeinde**]

 Der Kirchenvorstand

[**Siegel des Kirchenvorstands**]

gez. Vorsitzender

gez. Mitglied

gez. Mitglied

Die folgenden Schlagworte wurden dem Artikel zugewiesen: Vollmacht
Ihre Ansprechpartner zum Thema sind: Leitung Abteilung Weltliches Recht (Erzbischöfliches Generalvikariat), Ansprechperson Grundsatzfragen Kirchenvorstände (Erzbischöfliches Generalvikariat)
Dieser Eintrag wurde am 14.02.2020 von Nadine Küpke bearbeitet.

Ansprechpersonen